• Home
  • Blog
  • Die GFH GmbH unterstützt das 5. Deggendorfer Entenrennen mit einer Enten-Spende an den Kindergarten St. Martin

Die GFH GmbH unterstützt das 5. Deggendorfer Entenrennen

 

Schon seit zehn Jahren heißt es in Deggendorf immer wieder: „DIE ENTEN SIND LOS!“

Seither veranstaltet der Deggendorfer Lions Club das große Entenrennen an der Donau und sammelt in diesem Rahmen Spenden für wohltätige Zwecke ein. Nach Corona bedingter Pause können die Enten am 10. Juli 2022 nun endlich wieder an den Start gehen.

Auch die GFH GmbH nimmt gerne wieder an dieser wohltätigen Aktion teil und spendet Quietscheenten für den guten Zweck. So erfreuten sich die Kinder des Kindergarten St. Martin in Deggendorf an insgesamt 130 gelben Enten, die dann am 10. Juli beim großen Entenrennen an der Donau an den Start gehen werden.

Bis dahin sind noch die Kinder gefragt - denn die Enten müssen bis zum Renntag bunt verziert und bemalt werden. Der Fantasie kann dabei freien Lauf gelassen werden. Wir sind gespannt welche Enten das Rennen machen werden.

Jetzt heißt es nur noch Daumen drücken und möge die schnellste Ente gewinnen!