Die GFH GmbH unterstützt das 5. Deggendorfer Entenrennen

Schon seit zehn Jahren heißt es in Deggendorf immer wieder: „DIE ENTEN SIND LOS!“

Seither veranstaltet der Deggendorfer Lions Club das große Entenrennen an der Donau und sammelt in diesem Rahmen Spenden für wohltätige Zwecke ein. Nach Corona bedingter Pause können die Enten am 10. Juli 2022 nun endlich wieder an den Start gehen.

 

Weiterlesen

Optimierter UKP-Mikroschneidprozess

Ab sofort wird der UKP-Laser auch in der Serienproduktion eine wichtige Option. Denn dank eines optimierten Laserprozesses erreicht der Präzisionsfertiger GFH aus Deggendorf bei Hochpräzisionsanwendungen mit senkrechtem Schnitt eine Geschwindigkeitssteigerung von 50-100x gegenüber bisherigen UKPMikroschneid- Anwendungen.

 

Weiterlesen

Erfolgreiche Messeteilnahme der GFH GmbH an der GrindTec in Augsburg

Als sich am 15. März die Tore der Messe GrindTec in Augsburg öffneten, hatte das lange Warten nach der Corona bedingten Messepause endlich ein Ende. Für die GFH GmbH war das Ausstellen auf der GrindTec die erste größere Messeteilnahme im Inland nach über 2-jähriger Pause. Mit neuen innovativen Präsentationskonzepten wurde die jüngste GFH-Laseranlage GL.smart auf dem Messestand 5/5104 vorgestellt. Die GL.smart zog nicht nur durch ihr einzigartiges, schwarzes Glasdesign alle Blicke auf sich, auch die Darstellung des Innenlebens der Maschine mittels Augmented Reality lockte viele Besucher an den GFH-Messestand.

 

Weiterlesen

Auf der Suche nach dem letzten Mikrometer

Lasertechnologie ist vielseitig nutzbar. Die GFH GmbH in Deggendorf besetzt in diesem Bereich eine Nische. Als Entwickler und Hersteller von Lasermikrobearbeitungsmaschinen und Lohnfertiger ist sie spezialisiert auf hochpräzise Laserfertigung. Geschäftsführer Florian Lendner sprach mit Wirtschaftsforum darüber, was auf diesem Gebiet alles möglich ist.

 

Weiterlesen

GFH auf der GrindTec

Durch die fortschreitende Miniaturisierung und den Einsatz von High-Tech-Materialien stoßen konventionelle Fertigungsverfahren zunehmend an ihre Grenzen. Mit sinkender Strukturgröße und zugleich steigenden Anforderungen hinsichtlich Präzision, Gratfreiheit und Flexibilität können Ultrakurzpulslaser ihre Stärken ausspielen. Darüber hinaus bieten sie aufgrund des berührungslosen Abtrags sowie des sehr geringen Wärmeeintrags die besten Voraussetzungen für die geforderte hohe Qualität.

 

 

Weiterlesen