Trepanieroptik (Modul) für Laseranlagen

 

Lasermikrobearbeitungsmaschine Hardware Modul GL.trepan


Mit dem Hardwaremodul GL.trepan bietet die GFH GmbH eine Trepanieroptik, welche auf rotierenden Zylinderlinsen basiert. Diese sind in einer feingewuchteten Präzisionsspindel gefasst, was auch bei hohen Drehzahlen eine absolute Präzision in der Bahnrundheit gewährleistet. Neben der Rotationsbewegung auf dem Werkstück wird zusätzlich das Strahlprofil in sich gedreht, was selbst bei nicht perfektem Laserstrahlprofil die Fertigung runder Bohrungen sicher stellt. Der Bohrungsdurchmesser und der Wandwinkel lassen sich voll automatisiert durch ein geregeltes Strahlablenksystem bestimmen. Diese flexible Einstellung ermöglicht, dass mit GL.trepan nicht nur die bei der Laserbearbeitung typischen positiv konischen, sondern ebenso zylindrische oder negative konische Bohrungen erzeugt werden können. Die Ansteuerung ist komplett in ein graphisches Softwaremodul integriert, in welchem der Anwender Prozessstrategien (wie Spiralisieren, etc.) erstellen und dadurch die Qualität und Effizienz gezielt optimieren kann.

Neben dem Mikrobohren kann GL.trepan auch zur Erzeugung hochgenauer Schnitte mit senkrechten Kanten eingesetzt werden. Dazu wird der Laserstrahl entsprechend angestellt und auf Rotation gebracht. Anschließend erfolgt der eigentliche Schnitt durch eine Relativbewegung von Werkstück und Bearbeitungsoptik entlang der Schnittlinie.

 

SPE­ZI­FI­KA­TIO­NEN


Highlights
  • Mitrotierendes Intensitätsprofil des Laserstrahls
  • Optische Rotationsgeschwindigkeit: bis 30 000 rpm
  • Keine verstellbaren Komponenten in der Rotationseinheit
  • keine Schwerpunktverlagerung
  • Veränderung von Durchmesser und Anstellwinkel während des Bohrprozesses möglich
  • Genauigkeit: 1% des Bohrdurchmessers
  • Negative und positive Konizität bis zu 20°
  • Bohrdurchmesser: 0,05 bis 1,2 mm
  • Räumliche Trennung von Rotationseinheit und Prozessoptik
  • Kombination mit GL.optifix oder GL.scan möglich
  • Schneiden mit senkrechten Schnittkanten