Laserschweisszelle

 

LASERSCHWEISSZELLE


Mithilfe der Laserschweißzelle werden verschiedenste Bauteile miteinander verschweißt. Die Bauteile werden manuell in eine Vorrichtung auf einem Rundschalttisch eingelegt. Danach startet der Automatikbetrieb mit den entsprechenden Bearbeitungsprozessen.

 

HIGHLIGHTS


Laserschweißzelle Highlights
  • Bearbeitung von Ventilen aus Edelstahl
  • Verarbeiten von 38 Varianten
  • Axiales verschweißen von Scheibe und Rohr
  • CFO-Schweißoptik
  • Schweißen von Kehlnähten bis zu 45°
  • Parallele Bearbeitung an drei Stationen (Fügen, Schweißen, Bürsten)
  • Fügekraft: 20 kN
  • Bürsten mittels HF-Frässpindel
  • Laser: TruDisk 2602
  • Steuerung: Jetter JetControl
  • Taktzeit: 28s
  • Arbeitsraumabsaugung
  • Laserklasse: 1
  • A-bewerteter Emissions-Schalldruckpegel, LpA < 70 dB(A)
  • Abmessungen (B x T x H): 2m x 2,3m x 3m